De Gendt fährt auf Gesamtwertung

Van Hummel gibt Vacansoleil-Debüt bei Tour Down Under

Foto zu dem Text "Van Hummel gibt Vacansoleil-Debüt bei Tour Down Under"
Kenny van Hummel (Skil-Shimano) Foto: ROTH

06.12.2011  |  (rsn) – Mit Neuzugang Kenny van Hummel, dem Franzosen Romain Feillu und dem Belgier Thomas De Gendt tritt das niederländische Vacansoleil-DCM-Team zum Saisonauftakt bei der Tour Down Under an. Der 29 Jahre alte van Hummel wird sich mit Feillu in den Sprints die Kapitänsrolle teilen. Der 25-jährige De Gendt wird auf Gesamtwertung fahren.

„Wir fahren mit zwei Zielen nach Australien", kündigte Sportdirektor Michel Cornelisse an. "Erstens wollen wir mit Feillu und van Hummel an den Sprints arbeiten, wobei beide von den anderen Jungs unterstützt werden. Zweitens wollen wir mit einem starken ersten Rennen in die Saison starten.“

Bei der letztjährigen Ausgabe der Tour Down Under wurde De Gendt auf der 4. Etappe Zweiter hinter dem späteren Gesamtsieger Cameron Meyer (Garmin-Cervélo). Diesmal will der Allrounder auch im Gesamtklassement vorne landen.

„Mein Ziel ist es, ein gutes Etappenresultat einzufahren, das mich in der Gesamtwertung ganz nach oben bringen könnte“, sagte De Gendt, der in seiner ersten Saison bei Vacansoleil unter anderem Etappensiege bei Paris-Nizza und der Tour de Suisse feierte und bei der Tour de France mit Platz vier im Einzelzeitfahren von Grenoble überraschte.

Das Vacancoleil-DCM-Aufgebot: Kenny van Hummel, Romain Feillu, Thomas De Gendt, Marcello Pavarin, Mirko Selvaggi, Wouter Mol, Sergey Lagutin

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Paris-Chauny (classique) (1.1, FRA)
  • World Championships - Road (CM, SUI)
  • Giro del Medio Brenta (1.2, ITA)