McQuaid: "Ein guter Botschafter"

Gilbert als Gewinner der UCI-WorldTour ausgezeichnet

Foto zu dem Text "Gilbert als Gewinner der UCI-WorldTour ausgezeichnet"
Philippe Gilbert (Omega Pharma-Lotto) | Foto: ROTH

28.10.2011  |  (rsn) – Nächste Ehrung für Philippe Gilbert: Beim 5. Forum Frieden & Sport in Monaco wurde der 29 Jahre alte Belgier als Gewinner der UCI-WorldTour 2011 ausgezeichnet. Die Trophäe überreichte Pat McQuaid, der Präsident des Radsportweltverbandes.

Philippe Gilbert hat eine hervorragende Saison absolviert und unter anderem fünf Siege bei WorldTour-Rennen und einen Etappensieg bei der Tour de Franc gefeiert“, begründete der UCI-Chef die Auszeichnung. McQuaid lobte den Belgischen Meister als „guten Botschafter auf seinem Rad und jenseits der Rennen.“

Gilbert bezeichnete die abgelaufene Saison, in deren Verlauf er insgesamt 18 Siege einfuhr, als „einen Traum. Ich habe alle meine Ziele in diesem Jahr erreicht, etwa mit meinen drei Siegen in den Ardennenklassikern und meinem Etappensieg bei der Tour de France.“

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Pologne (2.UWT, POL)
  • Radrennen Männer

  • Cycling Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • Czech Tour (2.1, CZE)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Mont Ventoux Dénivelé (2.1, FRA)