Bergisch-Gladbacher muss erstes Trainingslager absagen

Gajek an Schweinegrippe erkrankt

Foto zu dem Text "Gajek an Schweinegrippe erkrankt"

Artur Gajek (Milram)

Foto: ROTH

17.11.2009  |  (rsn) – Team Milram meldet den ersten Fall von Schweinegrippe. Erwischt hat es den Bergisch-Gladbacher Artur Gajek, der im erweiterten Aufgebot für die Tour Down Under Ende Januar steht, nun aber am H1N1-Virus erkrankt ist.

„Für Artur ist das besonders ärgerlich, denn dadurch verpasst er das erste Trainingslager Ende November auf Mallorca“, kommentierte Teamchef Gerry Van Gerwen den Ausfall des 24-Jährigen. Nach Auskunft von Teamsprecher Max Biermann befindet sich Gajek aber nicht in Quarantäne. "Es ist zwar die Schweinegrippe, aber mit den Symptomen einer normalen Grippe - und so wird sie auch behandelt", so Biermann.

Auf der Baleareninsel trifft sich Ende November ein Teil des Milram-Kaders, um sich auf das erste ProTour-Rennen des Jahres vorzubereiten. Die Dortmunder Equipe wird bei der Rundfahrt durch Südaustralien in die Saison einsteigen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Maroc (2.2, MAR)