Saisonstart bei der Tour Down Under

Milram zu Jahresbeginn auf drei Kontinenten aktiv

Foto zu dem Text "Milram zu Jahresbeginn auf drei Kontinenten aktiv"

Milram-Teamchef Gerry Van Gerwen<7p> Foto: ROTH

13.11.2009  |  (rsn) – Das Team Milram wird zu Saisonbeginn auf drei Kontinenten aktiv sein. Wie der Dortmunder ProTour-Rennstall am Freitag bestätigte, werden Mannschaften zum Saisonauftakt in Australien bei der Down Under Classic (17. Januar) und der anschließenden Tour Down Under (19.-24. Januar), in Europa bei der Mallorca Challenge (7.-11. Februar) sowie in Asien antreten. Im Nahen Osten stehen gleich zwei Rennen auf dem Programm: die Katar-Rundfahrt (7.-12. Februar) und die im kommenden Jahr erstmals ausgetragene Oman-Rundfahrt (14.-19 Februar), beide organisiert vom Tour de France-Veranstalter ASO.

 „Für uns ist es eine erfreuliche Anerkennung von den internationalen Rennveranstaltern“, freute sich Teamchef Gerry van Gerwen. „Wir stehen grundsätzlich im Wettbewerb mit den anderen ProTour-Teams, was die Teilnahme an den attraktiven kleineren Rennen anbelangt. Zudem sind die Teilnehmerzahlen aufgrund der teilweise vorhandenen finanziellen Probleme der Veranstalter je nach Rennen reduziert. Daher ist es ein schönes Kompliment für unsere Arbeit, dass ein solches Interesse an unserer Mannschaft besteht.“

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Maroc (2.2, MAR)