Ende der Saison ist Schluss

Schleicher und Scholz beenden ihre Karrieren

13.09.2009  |  (rsn) Ex-Weltmeisterin Regina Schleicher (Equipe Nürnberger Versicherung) und Ronny Scholz (Milram) werden am Ende der Saison zurücktreten.

"Ich beende nach dieser Saison meine Karriere", sagte der 31 Jahre alte Scholz am Vorabend des Nürnberger Altstadtrennens den "Nürnberger Nachrichten". "Das Rennen in Nürnberg ist mein letztes, das ich in Deutschland fahre." Der 31 Jahre alte Scholz, Gewinner der Ausgabe von 2005, hat seit Anfang des Jahres mit hartnäckigen Rückenproblemen zu kämpfen. "Ich hatte keine gute Saison", meinte der Herrenberger bedauernd. Scholz wechselte zur saison 2009 vom aufgelösten Gerolsteiner Rennstall seines Schwiegervaters Hans Michael Holczer zu Milram und hatte dort einen Einjahresvertrag.

Am Sonntag geht Scholz nochmals mit großem Ehrgeiz in seinen letzten Einsatz in der Heimat. "Gut drauf bin ich schon", meinte der Allrounder.

Die Karbacherin Regina Schleicher, die nach 25 Jahren ihre Karriere beenden wird, steht dagegen erstmals seit 1993 nicht am Start ihres Heimrennens, das traditionell das Weltcupfinale bildet. "Ich fahre Radrennen, um zu gewinnen", sagte die Weltmeisterin von 2005 und zweiufache Deutsche Meisterin  den "Nürnberger Nachrichten". "Derzeit bin ich nicht in der dazu nötigen Form. Es wäre ungerecht gegenüber meinen Teamkolleginnen, wenn man mich trotzdem nominiert hätte."

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine