Prologsieger Phinney verteidigt Gesamtführung

Kittel gewinnt 1. Etappe des Fleche du Sud

Foto zu dem Text "Kittel gewinnt 1. Etappe des Fleche du Sud"

Marcel Kittel (Thüringer Energie Team)

Foto: ROTH

21.05.2009  |  (rsn) - Marcel Kittel (Thüringer Energie Team) hat die 1. Etappe des Fleche du Sud (Kat. 2.2) über 158 Kilometer von Kayl nach Roeser gewonnen. Der 21-Jährige setzte sich im Sprint einer 20 Fahrer starken Spitzengruppe vor dem Luxemburger Cyrille Heymans (Lux) (Differdange) und dem US-Amerikaner Taylor Phinney (Trek-Livestrong) durch und feierte seinen zweiten Saisonsieg.

Auf den Plätzen vier und fünf folgte das Nutrixxion-Duo Dirk Müller und Grischa Janorschke.

Die Gesamtführung bei der luxemburgischen Rundfahrt verteidigte Phinney, der zum Auftakt den Prolog vor Kittel gewonnen hatte.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine