Humbert und Schiewer auf den Plätzen

Jungels gewinnt Prolog der 3-Etappen-Rundfahrt

16.05.2009  |  (rsn) – Bob Jungels (Team Herning Junior) hat zum Auftakt der 37. Internationalen 3-Etappen-Rundfahrt der Rad-Junioren den Prolog gewonnen. Der Luxemburger benötigte für den acht Kilometer langen Flachklurs mit Start und Ziel an der Frankfurter Commerzbank-Arena 10:35 Minuten und war damit zwei Sekunden schneller als der Niederländer Wilco Keldermann. Dritter wurde mit vier Sekunden Rückstand Jonas Seubert(Brandenburg).

Dabei profitierte Jungels allerdings von den wechselnden Witterungsbedingungen. Während die ersten 30 Fahrer noch auf trockenen Straßen ihr Rennen absolvieren konnten, wurden die später gestarteten Teilnehmer vom einsetzenden Regen benachteiligt. Keldermann ließ sich allerdings auch vom Regen nicht stoppen und wurde Tageszweiter.

Mit seinem Sieg übernahm Jungels auch die Führung in der Gesamtwertung der Junioren-Rundfahrt, die am Samstag mit einer 86,4 Kilometer langen Etappe mit Start und Ziel in Darmstadt fortgesetzt wird.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Regione Lombardia (1.Pro, ITA)
  • Paris Camembert (1.1, FRA)