"Fünf Ringe von Moskau"

Schillinger holt dritten Etappensieg für Nutrixxion

Foto zu dem Text "Schillinger holt dritten Etappensieg für Nutrixxion"

Andreas Schillinger (Nutrixxion Sparkasse)

Foto: Nutrixxion Sparkasse

12.05.2009  |  (rsn) - Andreas Schillinger (Nutrixxion Sparkasse) hat den Abschluss des russischen Mehretappenrennens "Fünf Ringe von Moskau" (Kat. 2.2) gewonnen und seinem Team damit den dritten Tagessieg beschert. Zuvor hatte Schillingers Teamkollege Eric Baumann die beiden ersten Etappen des fünftägigen Rennens für sich entschieden.

Schillinger setzte sich auf der 5. Etappe im Massensprint vor Baumann und dem Russen Alexander Porsev (Katjuscha Continental) durch und verbesserte sich dadurch in der Gesamtwertung noch auf den zweiten Platz. Die Serie von fünf Rundstreckenrennen gewann der Russe Timofey Kritskiy (Katjuscha Continental). Dritter der Gesamtwertung wurde Schillingers Teamkollege Dirk Müller.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine