Podiumsplatzierungen in Deutschland und der Schweiz

Neotel: Albiez und Beuchat sorgen für erfolgreiches Rennwochenende

Foto zu dem Text "Neotel: Albiez und Beuchat sorgen für erfolgreiches Rennwochenende"

Das Podium in Frauenfeld, v.l.: beuchat,Zahner, Lang

Foto: Neotel

04.05.2009  |  (rsn) – Beim doppelten Renneinsatz in Deutschland und der Schweiz sprangen am verlängerten Wochendende für mit südafrikanischer Lizenz fahrende Continental-Team Neotel zwei Podiumsplatzierungen heraus.

Beim Kriterium am 1. Mai in Volkertshausen musste sich der Deutsche Timo Albiez nur seinen Landsleuten Alexander Gut und Christoph Kindle (beide Racing Students) geschlagen geben. Am Sonntag wurde der Schweizer Routinier Roger Beuchat beim Radrennen in Frauenfeld, das zu den schwersten Rennen in der Schweiz gehört, hinter seinem Landsmann Simon Zahner (Bürgis) Zweiter. Platz drei belegte mit Pirmin Lang (Atlas-Romers Hausbäckerei) ein weiterer Schweizer. Peter Jörg als Siebter und Janusch Laule auf Rang zehn rundeten die überzeugende Neotel-Teamleistung ab.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine