Bosisio und Rodriguez auf den Plätzen

Callegarin gewinnt GP Industria

03.05.2009  |  (rsn) - Der Italiener Daniele Callegarin (Centri Della Calzatura) hat den GP Industria (Kat. 1.1) gewonnen. Callegarin setzte sich beim italienischen Eintagesrennen im Sprint einer 22 Fahrer starken Spitzengruppe gegen seinen Landsmann Gabriele Bosisio (LPR) und den Venezolaner Jackson Rodriguez (Serramenti PVC) durch. Auf den Plätzen vier und fünf landeten mit Daniele Pietropolli (LPR) und Vincenzo Nibali (Liquigas) zwei weitere Italiener.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine