Bauarbeiten noch nicht abgeschlossen

Mailand-San Remo endet auch 2009 nicht auf Via Roma

Foto zu dem Text "Mailand-San Remo endet auch 2009 nicht auf Via Roma"

Mailand-San Remo 2008

Foto: ROTH

08.02.2009  |  (rsn) – Der Frühjahrsklassiker Mailand-San Remo (21. März) wird in diesem Jahr auf demselben Parcours wie 2008 ausgetragen. Wie der Veranstalter RCS Sport am Sonntag mitteilte, wird auch die 100. Auflage der „Classicissima“ wegen noch nicht beendeter Umbauarbeiten nicht auf der Via Roma in San Remo enden können. Stattdessen wird sich das Ziel des 298 Kilometer langen Rennens wieder auf der Hafenpassage Lungomare Italo Calvino befinden. Erneut im Profil steht der im letzten Jahr erstmals befahrene, 4,7km lange Anstieg Le Mànie bei Rennkilometer 200.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)
  • Tour of Slovenia (2.HC, SLO)
  • ZLM Tour (2.1, NED)
  • La Route d´Occitanie - La (2.1, FRA)
  • La Route d´Occitanie - La (2.1, FRA)
  • Tour de Beauce (2.2, CAN)