Nordmilch AG steigt nicht aus

Milram: Sponsor gibt Entwarnung

Foto zu dem Text "Milram: Sponsor gibt Entwarnung"
Foto: Team Milram / Tim de WAELE

05.12.2008  |  (rsn) – Der Sponsor gibt vorläufige Entwarnung: Team Milram wird wie geplant am 1. Januar 2009 die neue Saison in Angriff nehmen, wie die Bremer Nordmilch AG am Freitag in einer Pressemitteilung bestätigte. Man habe das Sponsoring „im Hinblick auf den Ausfall wichtiger deutscher Rennen und den Ausstieg von ARD und ZDF aus der Live-Berichterstattung der Tour de France“ überprüft, heißt es in der Erklärung, und hoffe auf „eine Verbesserung der gegenwärtigen medialen Situation“ und auf ein erfolgreiches Auftreten der Mannschaft.

Der Vertrag des Sponsors mit Teamchef Gerry van Gerwen läuft noch bis Ende 2010. Die Nordmilch AG hatte ihr Engagement nach erneuten Dopingskandalen, vor allem aber nach dem angekündigten Ausstieg von ARD und ZDF aus der Live-Berichterstattung der Tour de France sowie nach der Absage mehrerer deutscher Rennen – zuletzt der Deutschland Tour - auf den Prüfstand gestellt, wie es offiziell hieß. In einer Sitzung am Mittwoch hatte sich die Konzernspitze schließlich gegen einen sofortigen Ausstieg entschieden. Auch eine über mögliche Reduzierung des jährlichen Sponsorings in Höhe von schätzungsweise acht Millionen Euro wurde nichts bekannt. Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine