Belgische Zeitung meldet:

Tour de France 2012 startet in Lüttich

Foto zu dem Text "Tour de France 2012 startet in Lüttich"

Das Logo der Tour de France

Foto: ROTH

30.11.2008  |  (rsn) – Nach einer Meldung der Internetseite der belgischen Tageszeitung „Le Soir“ wird die Tour de France 2012 in Belgien starten. Wie "Le Soir" berichtet, soll die Auftaktetappe von Lüttich durch die Ardennen nach Seraing führen, das zweite Teilstück von Visé nach Westflandern. Zielort könnte die Stadt Ypern sein. Es wäre das zweite Mal in nur acht Jahren, dass der Startschuss zur Frankreich-Rundfahrt in der wallonischen Metropole fällt. Im Jahr 2004 gewann der Schweizer Fabian Cancellara (damals Fassa Bortolo) den Prolog durch die Lütticher Innenstadt knapp vor dem späteren Gesamtsieger Lance Armstrong (US-Postal).

Auch in den kommenden beiden Jahren findet „Le Grand Départ“ außerhalb der französischen Grenzen statt. 2009 startet die Tour im kleinen Fürstentum Monaco. Im Jahr darauf führt die 1. Etappe der „Großen Schleife“ von der niederländischen Hafenstadt Rotterdam in die belgische Hauptstadt Brüssel mit Ziel am Atomium. Für 2010 ist Spa in der Provinz Lüttich als Zielort der 2. Tour-Etappe im Gespräch. Der Startort der Ausgabe 2011 ist noch nicht bekannt.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine