Neues französisches Continental-Team geplant

Heulot: Unser Ziel ist die Tour 2010

Foto zu dem Text "Heulot: Unser Ziel ist die Tour 2010"

Stephane Heulot (li.) neben Robbie McEwen auf der 13. Etappe der Tour de France 2000

Foto: ROTH

20.09.2008  |  (rsn) – Der ehemalige französische Profi Stephane Heulot wird nach einer Meldung der Internetseite Le Télégramme.com für die kommende Saison ein neues französisches Continental-Profiteam zusammenstellen. Bisher wurde offiziell noch kein Namenssponsor genannt, aber Gerüchten zufolge soll Vivarte, die Muttergesellschaft des französischen Einzelhändlers Super Sport, als Hauptsponsor auftreten.

Heulot, in seiner aktiven Zeit Französischer Meister und Träger des Gelben Trikots bei der Tour 1996, ist derzeit Teammanager des Amateurrennstalls Super Sport 35. Er hofft, mit seiner Equipe, die im ersten Jahr über einen Etat von 1,2 bis 1,5 Millionen Euro verfügen soll, im Jahr 2010 bei der Tour de France starten zu können. Als Sportliche Leiter sollen Heulot Nicolas Guillé, derzeit Sportdirektor beim Team U Nantes Atlantique und Yannick Flochlay zur Seite stehen. Mit dem neuen Team werden auch die beiden Credit Agricole-Fahrer Jimmy Engoulvent und Julien Simon in Verbindung gebracht. Der Sponsor des Teams zieht sich zum Jahresende zurück, der Rennstall von Roger Legeay wird aufgelöst.

Quelle: cyclingnews.com

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine