Kein Fuentes-Profi in Lüttich dabei

Von Pit Weber

29.04.2007  |  (Ra) - Kein Fahrer, der in die spanische Doping-Affäre um Dr. Fuentes verwickelt ist, startet bei Lüttich-Bastogne-Lüttich. Ivan Basso wurde letzte Woche von seinem Team Discovery Channel suspendiert. Giampaolo Caruso (Lampre), Koldo Gil (Saunier Duval) und Constantino Zaballa (Caisse d'Epargne) wurden entgegen den ursprünglichen Planungen ihrer Mannschaften nicht für die "Doyenne" nominiert.

"Ich hätte nicht geglaubt, dass wir so schnell einen Schritt in die richtige Richtung tun", freut sich ASO-Chef Christian Prudhomme, der mit seinem Unternehmen Lüttich-Bastogne-Lüttich und die Tour ausrichtet. Er hofft, im Juli ebenfalls keinen verdächtigen Profi am Start zu haben.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • 2 Districtenpijl - (1.2, BEL)
  • Giro del Medio Brenta (1.2, ITA)
  • Vuelta Ciclista a Venezuela (2.2, VEN)