Giro del Trentino

Cunego bereit für den Giro

27.04.2007  |  (Ra) - Damiano Cunego ist bereit für den Giro. Der Lampre Profi feierte beim viertägigen Giro del Trentino (Kat. 2.1) einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg mit zwei Etappenerfolgen. Auf der heutigen Schlussetappe von Toscolano Maderno nach Arco über 164,6 Kilometer belegte der Kletterspezialist einen Platz im Hauptfeld. Cunego konnte die Rundfahrt bereits 2004 und 2006 gewinnen.

Nach vier Etappen hatte Cunego 18 bzw. 40 Sekunden Vorsprung auf seine Landsleute Michele Scarponi (Acqua e Sapone) und Luca Mazzanti (Panaria), der die Rundfahrt 2005 gewinnen konnte. Starker Vierte im Gesamtklassement wurde der Österreicher Thomas Rohregger (Elk-Haus) mit 42 Sekunden Rückstand auf Cunego.

Die Schlussetappe sicherte sich im Massensprint der Argentinier Maximiliano Richeze von Panaria vor Luca Paolini (Liquigas) und Kristof Szczawinski (Miche).

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine