93. Giro del Piemonte

Bennati widmet seinen Sieg Gobbi

12.10.2006  |  (Ra) - Daniele Bennati (Lampre) hat die 93. Auflage der Piemont-Rundfahrt gewonnen. Der 26-jährige Italiener setzte sich nach 173 Kilometern von Asti nach Alba vor dem Schweizer Gregory Rast (Phonak) und dem Australier Gene Bates (LPR) durch. Als bester deutscher Fahrer landete T-Mobile-Sprinter Eric Baumann auf Platz elf.

Für Bennati war es in seinem letzten Saisonrennen der neunte Sieg in diesem Jahr. Den widmete der Sprinter aus Arezzo seinem im Koma liegenden Landsmann Michele Gobbi (Milram), der am Sonntag beim GP Beghelli schwer gestürzt war.

Für Bennati war der Erfolg bei der Generalprobe für die Lombardei-Rundfahrt zudem eine kleine Entschädigung für Paris-Tours, wo er als einer der Top-Favoriten leer ausgegangen war. "Ich werde jetzt erstmal Urlaub machen", kündigte der Lampre-Profi nach dem Rennen an ,"und in der nächsten Saison will ich bei den Klassikern wie Mailand-San Remo, Flandern-Rundfahrt oder Hamburg Cyclassiy gut aussehen."

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)
  • Tour of Slovenia (2.HC, SLO)
  • ZLM Tour (2.1, NED)
  • La Route d´Occitanie - La (2.1, FRA)
  • La Route d´Occitanie - La (2.1, FRA)
  • Tour de Beauce (2.2, CAN)