Nach Rückzug des Sponsors

Paarzeitfahren von Bühl droht das Aus

06.10.2006  |  (Ra) - Nach dem Rückzug des Hauptsponsors LuK steht das Paarzeitfahren in Bühl vor dem Aus. Veranstalter Eugen Rösinger, der seit 1963 Rennen veranstaltet, plant zusammen mit dem Bühler Oberbürgermeister Hans Striebel einen „Runden Tisch“, um alle Möglichkeiten für eine Fortführung des Radfestivals, das in den vergangenen Jahren bis zu 100 000 Zuschauer anzog, zu sondieren. In diesem Jahr soll das Paarzeitfahren am 3. August stattfinden.

Prominente Unterstützung hat sich bereits angekündigt. Gerolsteiner-Teamchef Hans-Michael Holczer, dessen Duo Lang/Fothen in diesem Jahr in Bühl gewann, erklärte spontan seine Mithilfe, um die Zukunft des Rennens zu sichern.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)