56. Paris-Bourges

Voecklers Attacke wird belohnt

05.10.2006  |  (Ra) - Thomas Voeckler (Bouygues Telecom) hat den französische Halbklassiker Paris-Bourges über 194 Kilometer gewonnen und seinen dritten Saisonsieg gefeiert. Der 27-jährige Franzose hatte im Finale aus dem Feld heraus attackiert und einen knappen Vorsprung ins Ziel retten können. Zweiter wurde der Weißrusse Alexandre Usov (AG2R) vor dem Australier Stuart O'Grady (CSC). Als bester deutscher Fahrer kam Danilo Hondo (Team Lamonta) auf Platz 17.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine