Deutsche Bergmeisterschaften

Retschke holt zweiten Titel in Folge

02.10.2006  |  (Ra) - Robert Retschke (Wiesenhof-Akud) hat am Sonntag seinen Titel bei den Deutschen Bergmeisterschaften verteidigt. Im bayerischen Traunstein setzte sich der 25-jährige Chemnitzer auf dem sieben Mal zu befahrenden Rundkurs nach anpruchsvollen 120 Kilometern gegen Timo Honstein (Team Sparkasse) und Marcel Fischer (POT Cottbus) durch. "Mein Team hat mir gesagt, 'fahr hin und verteidige deinen Titel’. Und das habe ich dann auch gemacht“, lautete Retschkes lapidare Erlärung nach dem Rennen.

Christian Kux (Continental-Team Milram) reichte Platz 28, um sich den Gesamtsieg in der U23-Bundesliga vor Sebastian Schwager (Team Thüringen) und Michael Franzl (Team Mapei Heizomat) zu sichern.

Bei den Frauen gab es einen Doppelsieg für Equipe Nürnberger: Tina Liebig wurde neue Deutsche Meisterin vor ihrer Teamkollegin Claudia Häusler. Platz drei belegte Sarah Düster (Univega Pro Cycling Team.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine