T-Mobile bei Clasica San Sebastian

Kohl fällt aus, Rogers ersetzt Kessler

11.08.2006  |  (Ra) - Ohne Bernhard Kohl und Matthias Kessler wird T-Mobile morgen bei der Clasica San Sebastian im spanischen Baskenland antreten. Das meldete der Bonner Rennstall heute. Der 24-jährige Österreicher, der in der neuen Saison zu Gerolsteiner wechseln wird, hat sich eine fiebrige Erkältung zugezogen und wird nicht ersetzt werden. Für Kessler wird der Australier Michael Rogers an den Start gehen. Damit wird T-Mobile mit nur sieben Fahrern antreten.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine