Luxemburg-Rundfahrt

Garzelli und Backstedt kehren zurück

Von Matthias Seng

30.05.2006  |  Stefano Garzelli (Liquigas) wird bei am Mittwoch beginnenden Luxemburg-Rundfahrt nach rund dreiwöchiger Untervrechung wieder ins Renngeschehen eingreifen. Der 32jährige Italiener hatte unmittelbar nach seinem Sieg beim Rennen " Rund um den Henninger Turm" eine Rennpause eingelegt. Auf den Giro hatte er verzichtet, stattdessen wird er bei der Tour de France starten.

Nach zweimonatiger Verletzungspause wird Garzellis Teamkollege Magnus Backstedt im Großherzogtum sein Comeback feiern. Der Sieger von Paris-Roubaix 2004 war bei der Mallorca Challenge im Februar schwer gestürzt und musste nach Mailand-San Remo eine Rennpause einlegen.

„Garzelliwill einen Etappensieg holen“, kündigte Teammanager Mario Scirea an. „Unsere Leute für die Gesamtwertung sind Eros Capecchi und Roman Kreuziger.“

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)