Team Rietumu erfolgreich in Estland

27.05.2006  |  Gestern stand für das lettisch/schweizerische Team Rietumu Bank das vom Weltverband hocheingestufte (UCI1.1) Rennen E.O.S. Tallinn GP über 180km in Estland an. Schon von Beginn weg dieses schweren Rennens war das aufstrebende junge Team (Von 148 UCI Teams in der Weltrangliste aktuell auf Rang 39!) sehr aktiv am Renngeschehen beteiligt, was am Ende belohnt wurde mit dem tollen 5. Rang durch Aleksejs Saramotins und dem feinen 13. Rang durch Laurent Arn! Gewonnen wurde der Anlass vom nicht unbekannten Janek Tombak vor Valeri Valynin und dem aktuellen Leader der Continental Weltrangliste Aleksandr Khatuntsev.

Heute steht mit dem SEB Ühispanga Tartu GP gleich noch ein weiteres Rennen in Estland an mit dem UCI Status 1.1 und das Team Rietumu wird versuchen, an die Resultate von Tallinn anzuknüpfen!

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • GP Stad Zottegem (1.1, BEL)
  • Grand Prix des Marbriers (1.2, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)