René Schild holt ersten Saisonsieg

27.02.2006  |  Die Saison hat für das Stolberger Continental-Team regiostrom-Senges noch gar nicht richtig begonnen, gibt es schon den ersten Sieg zu feiern. René Schild gewann am Samstag ein Rennen auf Mallorca über 130 Kilometer mit Start und Ziel in El Arenal.

Das Team regiostrom-Senges war bei dem Rennen, das von ständigem Regen begleitet wurde und über welliges Terrain führte, immer Herr der Lage. So befanden sich auch in einer vierköpfigen Spitzengruppe, die den Sieg schließlich auch unter sich ausmachte, drei Fahrer des Stolberger Teams. René Schild, Maint Berkenbosch und Markus Eichler hatten im Finale alle taktischen Möglichkeiten und nutzten die auch konsequent. René Schild gewann nach einem langen Spurt, Maint Berkenbosch und Markus Eichler belegten die Plätze drei und vier.

Auch im Spurt des Feldes waren die grünweißen Trikots ganz weit vorn: Elnathan Heizmann gewann den Spurt um Platz fünf, Karsten Vogel wurde Siebter, Daniel Babic direkt dahinter Achter.

Das Team hatte diese Startmöglichkeit während des Trainingslagers kurzfristig genutzt. Am kommenden Donnerstag kehrt das Team dann aus dem Trainingslager auf Mallorca zurück, um am Wochenende dann richtig in die Saison zu starten. Auf dem Programm stehen mit dem Vlaamse Pijl (04.03.) und dem GP Lillers (05.03.) zwei schwere Rennen in Belgien.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)