Tour of California mit Jens Voigt

CSC: Siegen, weil der Sponsor zuschaut

Von Matthias Seng

16.02.2006  |  Mit einem wieder genesenen Jens Voigt tritt Team CSC am Sonntag zur Tour of California an. Die Teamleitung hat im Trainingslager im kalifornischen Solvang die Namen der acht Fahrer für die siebentägige Rundfahrt (19. – 26. Feb.) bekannt gegeben.

Neben Voigt wurden unter anderem die beiden Neuzugänge Fabian Canecellara und Stuart O’Grady sowie die US-Amerikaner Bobby Julich und David Zabriskie nominiert – Indiz dafür, dass CSC mit großen Ambitionen an den Start gehen wird.

Teamchef Bjarne Riis: „Meine Fahrer sind hochmotiviert, wir fahren auf Sieg.“ Die besondere Motivation rührt auch daher, dass die Tour in Südkalifornien endet, nicht weit entfernt vom Hauptsitz des Teamsponsors CSC. Für Riis ist klar: „So nahe bei unserem Hauptsponsor möchten wir die Tour nur zu gerne gewinnen.“

Das CSC-Aufgebot:

Lars Bak, Fabian Cancellara, Bobby Julich, Karsten Kroon, Stuart O'Grady, Christian Vande Velde, Jens Voigt, David Zabriskie

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)