Diebe rauben Mannschaftsbus aus

Einbruch bei Valverde-Team

Von Matthias Seng

13.02.2006  |  Der Mannschaftsbus des spanischen Teams Caisse d'Epargne-Illes Balears hat am Freitag in San Remo unerwünschten Besuch erhalten. Unbekannte brachen den Bus auf, als die Mannschaft auf der vierten Etappe der Tour Mediterranéen unterwegs war. Die Diebe raubten mehrere Helme, Trikots und Ohrstöpsel, ergatterten aber glücklicherweise keines der Räder. Durch den Einbruch wurde das Team einige Stunden aufgehalten und kam am Samstag erst spät zum Start der fünften Etappe La Londe Les Maures an. Trotzdem konnten alle Fahrer rechtzeitig ins Rennen gehen.

Quelle: cyclingnews.com

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)