Claude Sudre gestorben

Von Pit Weber

27.12.2005  |  Claude Sudre ist tot. Der ehemalige Pressechef der Tour de France starb am zweiten Weihnachtsfeiertag in Angiers (Frankreich) im Alter von 74 Jahren.

Vor seiner beispielhaften Arbeit für die Tour leitete Sudre das Team GAN zu dem Raymond Poulidor und Joop Zoetemelk gehörten. Ab 1984 war Sudre auch für die Pressearbeit das Palais Omnisport in Paris-Bercy zuständig.

Bis zuletzt betreute der Franzose die internationale Presse des größten Radrennens der Welt. Der Radsport trauert um einen seiner profiliertesten Charaktere.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Pologne (2.UWT, POL)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Czech Tour (2.1, CZE)
  • Grand Prix Cappadocia (1.2, TUR)
  • Gran Premio Sportivi di (1.2U, ITA)