Kniescheibenbruch

Cipollini verletzt sich beim Skifahren schwer

Von Matthias Seng

26.12.2005  |  Mario Cipollini, der in diesem Jahr seine Karriere als Radprofi beendet hat, hat sich bei einem Skiunfall eine schwere Verletzung zugezogen. Das meldete die italienische Nachrichtenagentur ANSA. Im toskanischen Wintersportort Abetone raste der 38-Jährige ehemalige Sprinterstar auf einer Abfahrt gegen einen Baum und brach sich dabei eine Kniescheibenbruch.

Cipollini wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus in die toskanische Stadt Lucca gebracht, wo er sofort operiert wurde.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Pologne (2.UWT, POL)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Czech Tour (2.1, CZE)
  • Grand Prix Cappadocia (1.2, TUR)
  • Gran Premio Sportivi di (1.2U, ITA)