Comeback nach Dopingsperre

Saunier Duval gibt Millar eine zweite Chance

Von Matthias Seng

15.12.2005  |  Jetzt ist es offiziell: David Millar wird nach Ablauf seiner Dopingsperre am 23. Juni 2006 in den Profiradsport zurückkehren. Der 28 jährige Schotte hat bei Saunier Duval einen Vertrag für die Zeit von Juni 2006 bis Ende 2007 unterschrieben. Das meldete der spanische ProTour-Rennstall gestern.

Sein neues Team zeigte sich davon überzeugt, dass der Zeitfahrspezialist eine “zweite Chance“ verdiene. „David hat seinen Fehler eingesehen“, heißt es in einer Pressemitteilung. „Er ist sehr motiviert und möchte ein erfolgreiches Comeback feiern.“ Saunier Duval werde alles tun, um Millar die bestmöglichen Bedingungen dafür zu schaffen.

Millar, der derzeit noch eine zweijährige Sperre wegen EPO-Dopings absitzt, hat bereits angekündigt, dass er schon im Juli bei der Tour de France antreten möchte.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)