Pfeiffersches Drüsenfieber

Gasparotto fällt zwei Monate aus

Von Matthias Seng

02.12.2005  |  Liquigas-Bianchi muss in den nächsten Wochen auf zwei seiner Fahrer verzichten. Wie der italienische ProTour-Rennstall gestern meldete, ist der italienische Meister Enrico Gasparotto an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt und fällt deswegen für ungefähr zwei Monate aus. Der 23 jährige Gasparotto fehlte bereits beim ersten Teamtreffen in Salsomaggiore Terme bei Parma. "Besser jetzt als mitten in der Saison“, rang Gasparotto der Erkrankung noch eine positive Seite ab. „Leider bringt das aber meine Pläne für 2006 durcheinander. Zu Saisonbeginn werde ich wohl nicht jedes Rennen wie geplant fahren können.“

Weniger hart trifft Liquigas der Ausfall von Franco Pellizotti. Der 27 Jährige brach sich bei einem Sturz das rechte Handgelenk, nahm aber bereits am Teamtreffen teil und wird voraussichtlich in zehn Tagen wieder mit dem Training beginnen können.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)