Vuelta-Aufgebot bekannt gegeben

Gerolsteiner mit sieben Debütanten in Spanien

Von Matthias Seng

25.08.2005  |  In Abwesenheit seiner drei Spitzenfahrer Levi Leipheimer, Georg Totschnig und Davide Rebellin tritt Team Gerolsteiner am Samstag zur Vuelta an. Für das ProTour-Team aus der Eifel ist es die erste Teilnahme an einer Spanien-Rundfahrt, zugleich geben sieben der neun Fahrer geben ihr Vuelta-Debüt.

Die beiden Youngster im Aufgebot, Matthias Ruß und Heinrich Haussler, werden erstmals bei einer dreiwöchigen Rundfahrt antreten. Weil auch kein Fahrer für das Gesamtklassement dabei sein wird, beschränken sich die Erwartungen der Teamleitung auf einen Etappensieg, entweder durch den Schweizer Sven Montgomery oder durch den Zeitfahrspezialisten Uwe Peschel. Bei den Sprintankünften sollen der Österreicher René Haselbacher und der zu T-Mobile wechselnde Thomas Ziegler vorne mitmischen.

Das Aufgebot:

Heinrich Haussler, Volker Ordowski, Uwe Peschel, Matthias Russ, Torsten Schmidt, Thomas Ziegler (aller GER), Sven Montgomery, Marcel Strauss (bei deSUI), René Haselbacher (AUT)

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • 74° GP della Liberazione (1.2U, ITA)
  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)
  • Tour of Mersin (2.2, TUR)
  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, FRA)