Schmerzen im Knie

Vuelta: Valverde muss wahrscheinlich passen

Von Matthias Seng

12.08.2005  |  Alejandro Valverde wird nach Meldungen spanischer und französischer Meldungen wahrscheinlich nicht bei der Vuelta starten können. Der Vorjahresdritte leidet immer noch an Knieschmerzen, die ihn schon bei der Tour de France zur vorzeitigen Aufgabe drei Tage nach seinem Sieg auf der Etappe nach Courchevel zwangen.

Seitdem konnte der 25 jährige Spanier nicht mehr schmerzfrei trainieren. Als Valverde die Strecken abfuhr, auf denen Bergetappen der Vuelta ausgetragen werden, konnte er sein Knie nicht voll belasten. Der IllesBalears –Kapitän hat schon seine Teilnahme an der Clasica San Sebastian am kommenden Samstag abgesagt. Sollte er nicht zur Vuelta antreten können, ist auch sein Start bei den Weltmeisterschaften in Madrid gefährdet.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tokyo 2020 Test Event (1.2, JPN)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)