III. Int. Bergzeitfahren

Paco Wrolich wird in der Heimat geehrt

02.08.2005  |  Am kommenden Freitag, den 5. August, findet in Peter Wrolichs Heimatort Latschach das "III. Internationale Bergzeitfahren Peter Paco Wrolich" statt. Ab 18:00 Uhr müssen die Teilnehmer von Latschach aus zur Baumgartnerhöhe 4,4 Kilometer und insgesamt 380 Meter Höhenunterschied bewältigen. Die maximale Steigung der Strecke hinauf zur Burgruine Finkenstein beträgt 14 Prozent. Schon eine Stunde vor dem Start des Hauptrennens, um 17:00 Uhr, hat der Veranstalter - der slowenische Sportverband -ein Kinderrenen in Latschach mit einer Rundenlänge von einem Kilometer angesetzt.

Peter Wrolich wird live dabei sein, wenn die Starter versuchen, seine Rekordzeit von 11:14 Minuten zu knacken. Im Mittelpunkt steht der Kärntner auch um 20:00 Uhr, dann folgt ein großer Tour de France-Vortrag mit dem Gerolsteiner-Profi sowie ORF-Moderator Marijan Velik. Weiter geht das Abendprogramm in der "Taverna Paco" um 20:30 Uhr. Dann wird Wrolich für seine Leistungen bei der Tour de France von der Marktgemeinde Finkenstein mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet werden.

Die Siegerehrung für alle Rennen folgt um 21:00 Uhr. Auf alle Teilnehmer warten wertvolle Sachpreise. Anmeldungen werden von der Tourismusinformation Faakersee unter der Telefonnummer 0 42 54 21 10 sowie unter der E-Mail-Adresse faakersee@ktn.gde.at angenommen. Teilnahmeberechtigt sind alle Sportinteressierten.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)