Mit Zabel, Aldag, Fothen

Tour de Neuss statt Tour de France

20.07.2005  |  Die Tour de France ist kaum vorbei, da startet die nächste Tour. Nur drei Tage nach Ende der Frankreich-Rundfahrt findet die Tour de Neuss in ihrer mittlerweile vierten Auflage statt.

Auf den gleichen Strecken wie im Vorjahr werden am 27. Juli die beiden Jugendrennen ( Schüler U15 und. Jugend U17 ) und das Profi-Rennen ausgetragen. Insgesamt neun Tour-Starter werden am Start sein. Dazu kommen noch die deutschen Spitzenfahrer Erik Zabel, Rolf Aldag und Markus Fothen, die allesamt zum jeweils vierten Mal dabei sein werden. Marcel Wüst, der den Renntag moderieren wird, kann unter anderem die Radsport-Legende Eddy Merckx an der Strecke begrüßen. Der fünffache Tour-Sieger wird auch den Startschuss zum Profirennen um 19.15 Uhr geben.

Das Rundstreckenrennen geht über 90 Runden und zeichnet sich nicht nur durch rasanten Sport, sondern auch durch seine Publikumsnähe aus. Nach insgesamt 81 Kilometern wird der Nachfolger von Andreas Beikirch, Erik Zabel und Jens Voigt feststehen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)