Trentino-Rundfahrt

Regina Schleicher sprintet auf Rang drei

17.06.2005  |  Radprofi Regina Schleicher aus der Equipe Nürnberger Versicherung hat auf der heutigen dritten Etappe der italienischen Frauenrundfahrt „Giro del Trentino“ den dritten Platz belegt. Die Karbacherin mit Wohnsitz in Italien musste sich im Massenendspurt nach 88 Kilometern zwischen Condino und Bedizzole nur der italienischen Auftaktsiegerin Giorgia Bronzini und Gesamtleaderin Swetlana Bubnenkova aus Russland geschlagen geben.

In der Gesamtwertung gab es nach der dritten von insgesamt fünf Etappen keine Veränderung auf den ersten vier Plätzen. Es führt weiterhin Bubnenkova vor der Schweizerin Nicole Brändli. Judith Arndt und Trixi Worrack liegen mit einem Rückstand von acht Sekunden auf Bubnenkova auf den Plätzen drei und vier. Trixi Worrack führt darüber hinaus in der Bergwertung

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)