Junioren-Rundfahrt

Trofeo Karlsberg: Denifl Zweiter, Frohn Dritter

30.05.2005  |  Der Lette Gatis Smukulis hat die stark besetzten Junioren-Rundfahrt Trofeo Karlsberg gewonnen. Mit 17 Sekunden Rückstand landete Stefan Denfil, Österreichs Hoffnung für die Junioren Straßen Weltmeisterschaften, nach fünf Etappen auf Platz zwei. Dritter und bester deutscher Fahrer wurde mit nur einer Sekunde Rückstand auf Denifl Florian Frohn.

Den Grundstein für den zweiten Gesamtplatz legte Denifl bereits auf der schweren ersten Etappe, wo er Dritter wurde. Bein 14 Kilometer langen Zeitfahren wurde der Tiroler Etappenachter. In der Gesamtwertung verlor er dadurch aber einen Platz. Auf der letzten Etappe mit Start und Ziel in Reinheim verbesserte er sich nach 122,4 Kilometern wieder auf den zweiten Gesamtplatz.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)