Zwischenmeldung Giro d´Italia

21 sind voraus

Von Pit Weber

14.05.2005  |  Eine 21-köpfige Spitzengruppe hat sich während der 7. Etappe des Giro d'Italia gebildet. Ihr gehören auch Matthias Keßler (T-Mobile) und Marcel Strauß (Gerolsteiner) an. Insgesamt sind 18 Teams unter den Ausreißern vertreten. Ihr größter Vorsprung betrug über 13 Minuten. Zurzeit sind es nur noch 8.30 Minuten. Er wird auf dem Anstieg zum Salita di Sammommt (1. Kategorie) 11 Kilometer vor dem Ziel noch schmelzen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • GP Stad Zottegem (1.1, BEL)
  • Grand Prix des Marbriers (1.2, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)