Vormeldung Giro d´Italia

Bettini siegt nach Cooks Salto

Von Pit Weber

11.05.2005  |  Paolo Bettini gewann die 4. Etappe des Giro von Giffoni Valle Piana nach Frosinone (197,0 km). Damit verteidigte der Italiener sein Rosa Trikot des Spitzenreiters. Im Endspurt legte Baden Cooke 150 Meter vor dem Ziel einen spektakulären Salto in die Bande hin, als Bettini nach links fuhr und innen die Lücke zur Bande schloß. Cooke legte die restlichen Meter zu Fuß zurück.

Die Ziel-Kommisäre beraten zuzeit, ob das Ergebnis bestehen bleibt, da Bettini die Fahrtrichtung verlassen hatte.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)