17.Intern. GP Buchholz

Deutsche Elite am Start

01.05.2005  |  Beim 17.Internationalen GP Buchholz am 5. Mai treten insgesamt 13 Profi-Teams an. Zu den absoluten Top-Favoriten auf den Sieg im „17.GP Buchholz“ gehören die deutschen Spitzenfahrer Stefan Schumacher (Team Shimano/Memory Card), Patrik Sinkewitz (Team Quick Step), Jens Voigt (Team CSC), Fabian Wegmann (Team Gerolsteiner) und Steffen Wesemann (Team T-Mobile).

Schumacher gewann in diesem Jahr schon die Internationale Niedersachsenrundfahrt, Fabian Wegmann holte sich im vergangenen Jahr als erster Deutscher überhaupt das Bergtrikot des Giro d’Italia. Voigt, der in diesem Jahr erfolgreichste deutsche Radprofi (u.a. Sieger der Mittelmeer-Rundfahrt, Zweiter Lüttich-Bastogne-Lüttich) belegte bei der Deutschlandrundfahrt 2004 hinter dem Sieger Patrik Sinkewitz den zweiten Platz. Steffen Wesemann (Sieger Flandernrundfahrt 2004) möchte seinen Sieg von 1992 im „GP Buchholz“ wiederholen. Damit wäre er nach Danilo Hondo im Vorjahr der zweite Fahrer, dem dies gelänge.

Die Radsportveranstaltung mit insgesamt ca. 600 Teilnehmern in sieben Rennen in unterschiedlichen Altersklassen beginnt um 9.00 Uhr morgens, die Team-Präsentation mit anschließendem Start des Hauptrennens ist für 13.30 Uhr vorgesehen. Um ca. 17.15 Uhr wird der Sieger des Profi-Rennens feststehen.

Interessierte können unter www.gp-buchholz.de weitere Informationen zu dieser Radsportveranstaltung erhalten, darunter die kompletten Starterlisten und kurze Zeit nach Beendigung des Rennens auch die Ergebnisse.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)