Team Sparkasse dominiert Bundesliga-Auftakt

25.04.2005  |  Das Team Sparkasse war der große Gewinner des Radsport-Wochenendes auf nationaler Ebene. Beim ersten Rennen der U23- Radbundesliga in Queidersbach sicherte sich Alexander Gottfried nicht nur den Einzelsieg, sondern auch der Mannschaftswertung ging an die bestens aufgelegten Männer von Teamchef Mark Claußmeyer. Nach 166 Kilometern und 4:13:19 Std. setzte sich der erst 19-jährige Gottfried mit einem Vorsprung von 1:54 Min. gegen Sebastian Paddags (TEAG Köstritzer) und Stefan Schäfer (Gera) durch. Platz fünf ging an den couragiert fahrenden Carlo Westphal, Platz sechs an den schnellen Thomas Fothen, die damit den Erfolg des starken Sparkassen-Teams komplettierten.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine