Tour de France

Bodyguards für Armstrong

30.06.2004  |  Lance Armstrong geht bei der Tour auf Nummer sicher. Der Titelverteidiger wird außerhalb des Rennkurses von zwei Bodyguards beschützt. Die Leibwächter werden auf Wunsch des französischen Innenministeriums gestellt. "Bei den Dimensionen der Tour lauern überall Gefahren. Die Sicherheit hat oberste Priorität. Dabei gilt es, schwere Unfälle zu vermeiden und alle Teilnehmer zu beschützen", erklärt Tour-Chef Jean-Marie Leblanc die Maßnahme. Neben Armstrongs Bodyguards hatten im letzten Jahr auch die schwarzgekleideten Polizisten der Nationalgarde den Tross der "Großen Schleife" gesichert.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)