Linus Gerdemann wird Deutscher Meister der U 23

23.05.2004  |  Mit einer tollen Leistung bestätigte Linus Gerdemann bei den Deutschen Meisterschaften der U23-Fahrer, dass er im Augenblick der erfolgreichste deutsche Nachwuchsfahrer ist. Im Finale eines schweren Rennens ließ er seinen Mitausreißern am letzten Berg keine Chance und kam in beeindruckender Manier als Solist ins Ziel. Abgerundet wurde die phantastische Leistung des Teams Winfix Arnolds Sicherheit durch den 5. Platz von Christian Leben.

Nach etwa der Hälfte des Rennens hatte sich eine 7-köpfige Spitzengruppe gebildet, die Linus Gerdemann in der vorletzten Runde zum ersten Mal attackierte. Nur die später Zweit- und Drittplatzierten Marcel Sieberg und Carlo Westphal konnten ihm folgen. Beim letzten Anstieg hoch zur Bergwertung griff Linus Gerdemann wieder an und schüttelte seine Fluchtgefährten ab, um sich seinen großen Traum zu verwirklichen. "Es war wie im Märchen. Ich griff an, die Kette auf dem großen Blatt, und als ich mich umschaute war keiner mehr dran. Dann bin ich Vollgas gefahren, bis ich die Ziellinie vor Augen hatte...Wahnsinn!"

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)