Marcels Junior Team: Härtetest an der Muur

17.05.2004  |  Bevor das Marcel Wüst Junior Team am Pfingstmontag im Heimrennen in Köln-Longerich an den Start geht, steht in dieser Woche noch eine wichtige Aufgabe an. Die Equipe von Werner Stauff geht am Donnerstag, den 20. Mai, bei der Flandern-Rundfahrt in Belgien auf die 129 km lange Reise.

Die Strecke führt die sechs Nachwuchsfahrer um Andreas Stauff auch über die legendäre Muur von Geraardsbergen. Dort hat schon so mancher Profi den Sieg beim Klassiker in den Wind schreiben müssen. Das Rennen ist ein hochkarätiger Juniorenwettbewerb, den die UCI mit 1,8 einstuft.

Am Wochenende darauf ist im Bergischen Land verschärftes Training angesagt, damit sich das Team beim Rendezvous in Longerich von seiner besten Seite zeigt. Der Start für die Nachwuchsfahrer des RRC Günther Longereich bei der 52. Auflage der Cologne Classic ist um 14.30 Uhr im Rennen der U19 Junioren.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)