Bundesliga: Equipe Nürnberger bangt um Roßner

07.05.2004  |  Am Wochenende startet in Berlin und Brandenburg die Rad-Bundesliga der Frauen. Titelverteidiger Equipe Nürnberger bangt um den Einsatz von Petra Roßner. Aufgrund einer starken Erkältung kann die Weltcupsiegerin des Jahres 2002 derzeit nur leichte Trainingseinheiten absolvieren.

Trotz des drohenden Ausfalls von Roßner geht das einzige deutsche Frauenprofiteam mit einer schlagkräftigen Besetzung an den Start der beiden Rennen „Rund um den Schäferberg“ über 106 Kilometer und „Radfest Rund um Buckow“ über 76 Kilometer. Angeführt von der Vorjahreszweiten in der Gesamtwertung, Kerstin Scheitle, der Weltranglisten-Dritten Judith Arndt sowie der deutschen Straßenmeisterin Trixi Worrack, gilt die Equipe Nürnberger auch in diesem Jahr trotz starker Konkurrenz als der Top-Favorit auf den Mannschaftstitel.

Insgesamt sechs Rennen umfasst der Terminplan der Rad-Bundesliga. Neben den Rennen in Berlin und Brandenburg zählen Karbach (31.Mai) sowie die Rennen um die Deutschen Meisterschaften in Stuttgart (13.Juni / Einzelzeitfahren), Freiburg (27.Juni / Straße) und in Blumberg (10.Oktober / Bergmeisterschaft)dazu.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)