Ullrich: Familien-Treffen auf Rügen

19.10.2003  |  (RA) Jan Ullrich war Ehrengast beim schon traditionellen Radsport-Treff auf Rügen. Wie jedes Jahr hatte Friedensfahrt-Organisator Jörg Strenger eingeladen. „Wir haben hier herrliche Tage verbracht“, schwärmt der Tourzweite, der die Zeit auf der Ostsee-Insel als Familien-Ausflug und Kur-Urlaub nutzte. Nicht nur Baby Sarah und Lebensgefährtin Gaby waren vor Ort, sondern auch seine Mutter Marianne und zwei Brüder.

„Bei wunderschönem Herbstwetter gingen wir am Strand spazieren. Die Seeluft und Das 37 Grad warme Wasser im Hotel Binz-Therme waren genau das Richtige für meine leichte Erkältung, die ich mir in Kasachstan eingefangen hatte. Um nichts zu riskieren, verzichtete ich auf die Teilnahme am Gästerennen. Ich durfte aber den Startschuss geben und die Siegerehrung vornehmen“, erzählt Jan auf seiner Homepage.

Die neunte "Tour de Allee" auf Rügen gewann vor 3000 Zuschauern der zweimalige Olympiasieger Lutz Heßlich in einem packenden Endspurt um Reifenbreite vor Bernd Drogan, dem Amateur-Weltmeister von 1982.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)