Boels-Dolmans feiert Doppelerfolg

Highlight-Video der Flandern-Rundfahrt der Frauen

Foto zu dem Text "Highlight-Video der Flandern-Rundfahrt der Frauen"
Das Podium der Flandern-Rundfahrt der Frauen | Foto: Cor Vos

19.10.2020  |  (rsn) - Rund zwei Stunden, nachdem Ihr Landsmann Mathieu van der Poel (Alpecin - Fenix) im Männerrennen triumphierte, hat Chantal van den Broeck-Blaak (Boels - Dolmans) die 17. Ronde van Vlaanderen der Frauen für sich entschieden. Die 30-jährige Niederländerin siegte nach 135,6 Kilometern als Solistin mit 1:01 Minuten Vorsprung auf ihre Landsfrau und Teamkollegin Amy Pieters, die sich im Sprint der Verfolgerinnen den zweiten Platz vor der Belgischen Meisterin Lotte Kopecky (Lotto Soudal Ladies) und der Deutschen Titelträgerin Lisa Brennauer (Ceratizit - WNT) sicherte.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine