Zwischen nationalen Meisterschaften und Tour-Start

Straßen-EM 2020 wird in Plouay ausgetragen

Foto zu dem Text "Straßen-EM 2020 wird in Plouay ausgetragen"
Das Podium des EM-Straßenrennens 2019, v.l.: Yves Lampaert, Elia Viviani, Pascal Ackermann | Foto: Cor Vos

06.07.2020  |  (rsn) - Die bretonische Stadt Plouay wird vom 24. bis 28. August Gastgeber der Straßen-Europameisterschaft 2020 sein. Die Entscheidung fiel nach ausführlichen Gesprächen der Union Européenne de Cyclisme (UEC) mit dem französischen Radsport-Verband, dem Organisations-Komitee der Stadt und den örtlichen Behörden, wie die UEC in einer Pressemitteilung schrieb.

“Angesichts der aufgrund der Corona-Krise schwierigen Saison können wir stolz auf die Leistung sein, die Straßen-Europameisterschaft 2020 doch noch durchführen zu können“, kommentierte UEC-Präsident Rocco den Beschluss. Wir wollten die geplanten Wettbewerbe so weit wie möglich retten, und nach der Verschiebung der EM im Trentino auf 2021 haben wir eine Reihe von Gesprächen initiiert, um unser Großereignis nicht zu verlieren.“

Ursprünglich war die Straßen-EM für den 9. bis 13. September in Norditalien geplant gewesen. Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Termin für kontinentalen Titelkämpfe im Trentino allerdings bereits Anfang Mai abgesagt werden. Nun sprang Plouay in die Bresche, wobei alle Wettbewerbe an vier Tagen ausgetragen werden.

Die Straßen-EM geht einen Tag vor dem Start der Tour de France zu Ende. Am Dienstag, dem 25. August, wird in Plouay zwischen den ersten beiden Renntagen die Bretagne Classic Ouest-France stattfinden.

Das Programm der Straßen-EM:
Montag, 24. August: Einzelzeitfahren Junioren, U23, Elite Männer und Frauen
Mittwoch, 26. August: Straßenrennen U23 Frauen, Elite-Männer
Donnerstag, 27. August: Straßenrennen U23-Männer, Elite-Frauen
Freitag, 28. August: Straßenrennen Junioren Männer, Junioren Frauen, Gemischte Team-Staffel

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Critérium du Dauphiné (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour Bitwa Warszawska (2.2, POL)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • Tour of Taiyuan (2.2, CHN)