Sporza-Umfrage

Sechs WorldTour-Teams sollen Gehälter gekürzt haben

06.06.2020  |  (rsn) - Die COVID-19-Coronavirus-Pandemie hat sich stark auf Unternehmen und Sponsoren ausgewirkt. Berichten zufolge haben bei den Männern sechs WorldTour-Teams Gehaltsaufschübe und/oder Kürzungen bei den Gehältern ihrer Fahrer und Mitarbeiter ausgehandelt. Zu den Mannschaften sollen CCC, Astana, Lotto Soudal, Bahrain McLaren und Mitchelton - Scott gehören. Laut einer Sporza- Umfrage wurde bei fast 60 Prozent der teilnehmenden belgischen Fahrer das Gehalt um 20 bis 40 Prozent gesenkt.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine