Bora erfüllt Sponsorverpflichtung in vollem Umfang

Drei-Länder-Meisterschaft der U23 auf 2. August verschoben

30.04.2020  |  (rsn) - Auch die Drei-Länder-Meisterschaft der U23 von Luxemburg, Deutschland und der Schweiz kann wegen der Corona-Pandemie nicht wie geplant am 13. Juni 2020 in Diekirch (LUX) ausgetragen werden. In einer gemeinsamen Telefonkonferenz einigeten sich die drei Verbände, die Titelkämpfe zu einem späteren Zeitpunkt an gleicher Stelle nachzuholen. Als neues Datum wurde das erste Wochenende im August (02.08.2020) genannt, sofern bis dahin wieder Rennen ausgetragen werden dürfen.

+++

Entgegen dem sich abzeichnenden Trend, dass mehrere Sponsoren ihre Engagements bei WorldTour Teams überdenken, erfüllt Bora den Beitrag zum Sponsoring des Radteams Bora - hansgrohe vollumfänglich und wie vertraglich vereinbart. "Wir wollen ein Zeichen setzen. Gerade in Zeiten wie diesen ist es unsere Haltung, zu unserer Vereinbarung zu stehen. Wir werden unser Engagement in vollem Umfang aufrechterhalten", erklärte Bora-Chef Willi Bruckbauer. Das Unternehmen ist seit 2012 Partner und derzeit im sechsten Jahr Hauptsponsor des WorldTour Teams.

+++

Auf Grund der von der österreichischen Bundesregierung im Zusammenhang mit dem Covid-19 Virus und der Corona-Epidemie getroffenen Veranstaltungsverbote für Großevents, sahen sich die Veranstalter gezwungen, auch die 46. Internationale Juniorenrundfahrt in Oberösterreich (24. – 26. Juli) endgültig abzusagen. "Wir befinden uns in einer bisher noch nie erlebten Situation, die alle unserer Lebensbereiche betrifft und mit deren Einschränkungen wir wohl noch leben lernen müssen. Die Eindämmung des Virus hat höchste Priorität und zusammen sind wir auf einem guten Weg", wurden die Veranstalter in der Pressemeldung zitiert.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • La Route D´Occitanie - La (2.1, FRA)