Social-Media-Fundstücke

Gaviria: “Ich habe mehrere Tage in Angst gelebt“

Foto zu dem Text "Gaviria: “Ich habe mehrere Tage in Angst gelebt“"
Fernando Gaviria (UAE Team Emirates) | Foto: Cor Vos

29.04.2020  |  (rsn) - Fernando Gaviria (UAE Team Emirates) hat sich in einer Video-Botschaft auf Instagram an seine Fans gewandt und sich für die Unterstützung in schwieriger Zeit bedankt. Der Kolumbianer war bei der UAE Tour mit dem Corona-Virus infiziert worden und musste deshalb mehrere Wochen in Quarantäne bleiben. Nun warnte Gaviria davor, die Gefahr zu unterschätzen. "Das Coronavirus ist viel schwerwiegender als wir es uns alle vorgestellt hatten", betonte der Sprinter. “Ich persönlich habe mehrere Tage in Angst gelebt. Aber jetzt geht es mir wieder besser“, fügte der 25-Jährige an.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Hola a todos y un mensaje de saludo!

Ein Beitrag geteilt von Fernando Gaviria Rendon (@fernandogaviriarendon) am

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Critérium du Dauphiné (2.UWT, FRA)
  • Il Lombardia (1.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour Bitwa Warszawska (2.2, POL)
  • Grand Prix Velo Erciyes (1.2, TUR)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • Dwars door het Hageland (1.Pro, BEL)
  • Tour de Ribas (1.2, UKR)
  • Tour of Taiyuan (2.2, CHN)